Urlaubsorte 2018 in Italien

Uncategorized

Italien ist eines der schönsten Länder der Welt und somit auch eines der beliebtesten Reiseziele. Das gilt vor allem für deutsche Urlauber, die Italien jedes Jahr millionenfach besuchen. Das praktische ist, dass man es von Deutschland aus verhältnismäßig nicht weit hat, um das südeuropäische Land zu erreichen und das subtropische Klima zu genießen.

So kann man sowohl mit dem Flugzeug fliegen als auch mit der Bahn oder dem Auto fahren. Vielbesuchte Touristengegenden gibt es genug. Am beliebtesten für viele Deutsche ist ohne Frage der Gardasee. Man erreicht ihn relativ schnell, da er recht weit im Norden des Landes ist und es gibt hier viele kleine Städte, die wie gemacht sind für einen Urlaub, speziell mit der Familie. Die Aussicht von einem hochgelegenen Zimmer des Hotels oder der Ferienwohnung auf den Gardasee ist immer wieder wunderschön.

Eine andere Art von Urlaub kann man in der italienischen Modestadt genießen. Sehenswürdigkeiten in Mailand gibt es eine große Menge, unter anderem die Galleria Vittorio Emanuele II oder den Mailänder Dom. Dieser ist ein wahres Prachtstück und gehört zu den größten Kirchen auf der ganzen Welt.

Etwas weiter südlich befindet sich die Toskana, die man wohl auch als Kunststück der Natur bezeichnen kann. Die toskanische Landschaft mit ihren Zypressen, Weinbergen und Olivenhainen ist einfach nur atemberaubend und es ist jedem zu empfehlen, einmal in der Region Urlaub gemacht zu haben. Sehenswerte Orte gibt es Dutzende: Dazu gehören auf jeden Fall die Renaissance Stadt schlechthin Florenz, Lucca, Siena, Pisa oder San Gimignano. Lohnenswert ist auch ein Urlaub in der südlichen Toskana, in der Maremma Region.

Noch weiter südlich gelangt man nach Rom, der Hauptstadt Italiens. Theoretisch müsste man darüber nicht viele Worte verlieren, schließlich weiß eigentlich jeder, welch geschichtsträchtige Stadt Rom ist. Die Anzahl an historischen Monumenten ist gewaltig. Nennenswert sind zum Beispiel das Kolosseum, das Forum Romanum sowie die Engelsburg.

Previous
Zahnpflege im Urlaub – Welche Mundduschen eignen sich zum Mitnehmen?
Next
Ostseeurlaub mit Hund